RSV Leeden startet wieder durch

Interessierte Kids herzlich willkommen

ld - Tecklenburg-Leeden, den 11.08.2020. Endlich geht es weiter – auch die Räder beim Radsportverin „Bergeslust“ Leeden rollen wieder. Nachdem bereits während der Ferien erste Trainingsstunden durchgeführt wurden, um die Corona Maßnahmen auf ihre Tauglichkeit und Umsetzung zu testen, geht es nun wieder richtig los.

Das Training für die Radballer und Einrad Sportlerinnen wurde wieder aufgenommen. Um den Corona Maßnahmen nachzukommen, wurden die Gruppen aufgeteilt und es wird zeitlich versetzt trainiert. Die Sportgeräte werden desinfiziert und die Halle regelmäßig nach den Trainingsstunden gereinigt. „Die Kinder haben sich sehr gut an die eingeführten Maßnahmen gewöhnt. Und das macht Hoffnung für einen weiterhin reibungslosen Ablauf“, so die Trainerinnen und Trainer.

Der hauseigenen Eingang des RSV in das Radlager dient nur noch als Ausgang. Alle Sportlerrinnen und Sportler nutzen für das Betreten den Haupteingang der Sporthalle, tragen dabei einen Mundschutz. Desinfektionsmittel steht ebenfalls bereit.

Auch neue und interessierte Kids sind herzlich willkommen. Um jedoch das Risiko möglichst gering zu halten, bittet der Verein alle Interessierte zu folgenden Zeiten in der Sporthalle zu erscheinen:
Für das Radball-Training montags zwischen 16.00 und 17.00 Uhr und für das Einrad-Training freitags zwischen 17.00 und 18.30 Uhr. Bitte den Mundschutz nicht vergessen.

„Wir freuen uns, endlich wieder alle Kinder begrüßen und unserer Leidenschaft, dem Radsport wieder nachgehen zu können!“, so Vereinsvorsitzender Alexander Prigge.

 

Kalender

September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4