NRW-Landesmeisterschaft in Iserlohn

RSV „Bergeslust“ Leeden will als Außenseiter überraschen

mw - Tecklenburg-Leeden, den 19.04.2018. In Iserlohn findet am kommenden Samstag die Radball-Landesmeisterschaft der Elite von Nordrhein-Westfalen statt. Mit dabei ist nach mehreren Jahren Pause auch wieder der Radsportverein Leeden. Und das gleich mit zwei Teams. Christoph Kipp / Benedikt Morgret (Leeden III) und Volker Schilling / Mario Beck (Leeden II) konnten sich in der abgelaufenen Saison mit Platz vier und fünf in der Oberliga für diese Endrunde qualifizieren und damit den vorzeitigen Klassenerhalt feiern. Nun treffen die Tecklenburger in der bundesligaerprobten Ortlohnhalle auf die Konkurrenz aus Iserlohn, Lippstadt und Düsseldorf.

Große Favoriten auf den Landesmeistertitel sind Max Petsching und Cedric Perla. Die Dritte des Gastgebers konnte sich bereits in den letzten drei Spielzeiten den Titel sichern, scheiterte im Anschluss aber immer am Aufstieg in die 2. Bundesliga. Auch in der abgelaufenen Oberliga-Saison waren Petsching / Perla das Maß aller Dinge. Mit 15 Zählern Vorsprung sicherten sich die Sauerländer Platz eins und damit zwei Bonuspunkte für die Landesmeisterschaft.

Über einen Bonuspunkt freuen dürfen sich Thomas Bals und Dietmar Oertel. Die Lippstädter schlossen die Oberliga-Saison mit dem zweiten Rang ab und haben nun den Blick auf das zweite Ticket für die Aufstiegsrunde gerichtet. Dieses wollen aber auch Axel Kirner und Sven Kühn vom RMSV Düsseldorf ergattern. Das Duo aus der Landeshauptstadt hat sich erst in diesem Jahr neu formiert. Bereits im Deutschlandpokal konnten Kirner / Kühn überzeugen, so dass an diesem Wochenende vielleicht sogar der Landesmeistertitel im Bereich des Möglichen liegt.

Iserlohn IV geht an diesem Samstag in veränderter Besetzung ins Rennen, denn Routinier Klaus Cordes wird an der Seite von Stammspieler Dennis Helgermann auffahren. Genauso wie die beiden Leedener Teams, für die bereits das Erreichen der Endrunde ein Riesenerfolg ist, übernehmen die Gastgeber die Außenseiterrolle im Feld. Doch wer weiß, was an diesem Nachmittag alles möglich ist? Anstoß zur ersten Partie ist um 14.00 Uhr.

 

Kalender

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2